Fruehling NUNO des amis Kopie

Was bedeutet Freiwilligenarbeit im Bifang bzw. in der Altersbetreuung?

Könnten Sie sich vorstellen, eine betagte Person regelmässig zu besuchen? Oder kennen Sie jemanden, der das gerne tun würde?
Am 22. Mai 2019, 19.00 Uhr informieren wir Sie gerne über die Freiwilligenarbeit in der Altersbetreuung. Fachpersonen vom Bifang sowie der Gemeinnützige Frauenverein Wohlen geben Auskunft und stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns schon heute über zahlreiche Interessentinnen und Interessenten. Bitte melden Sie sich an bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 056 621 35 63.

Ort: Wohn- und Pflegezentrum Bifang, Wohlen

IMG 4887Lachende Gesichter, strahlende Tänzer und Tänzerinnen, beschwingter Musikant, glückliche Gäste!
Was will man mehr?

Wiederum sind die Fasnachtsanlässe des Gemeinnützigen Frauenvereins Wohlen gelungen und haben begeistert. Wir danken allen Gästen fürs Mitmachen, Mittanzen und Mitsingen. Dank der Göttigesellschaft, den Sirenen, den Kammerherren und einigen Einzelmasken waren die Besucher bestens unterhalten und konnten die 5. Jahreszeit so richtig geniessen. Wir freuen uns schon auf’s nächste Jahr!

Hier gehts zur Bildergalerie.

Der Gemeinnützige Frauenverein Wohlen wünscht Ihnen «es guets Neus» und für’s 2019 nur das Allerbeste.

Man hat das Gefühl, dass sich die Welt jedes Jahr ein wenig schneller dreht und die Zeit im Nu vergeht.

neujahr2019

Zeit für:
Neue Träume
Neue Pläne
Neue Ideen

Zeit für:
Einander
Sich selbst
Freunde

Zeit für:
Dankbarkeit
Zufriedenheit
Glücklich sein

Zeit für:
Ein neues Jahr voller zauberhafter Momente!

In diesem Sinne: Happy 2019

sternenplatzDer Sternenplatz ist ein Ort zum Verweilen geworden und die tolle Einweihung am 22. September hat viele Menschen vor das Schlössli, in den Sternensaal, in alte Häuser und vor unseren Verkaufsstand gebracht. Unser Verein durfte die Gäste mit Kaffee und Kuchen sowie Popcorn verwöhnen. Das buntgemischte Publikum genoss das schöne Wetter und die Köstlichkeiten, welche man auf dem Festplatz geniessen konnte. 40 Kuchen, welche liebe Vereinsmitglieder gebacken haben, wurden gegessen und die Popcornmaschine war den ganzen Tag im Einsatz. Herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfern für das grosse Engagement. Dank euch war das Fest «ein Fest der Sinne».

thumb IMG 2092 1024«Wohlen kreuz und quer» führte uns über verschiedene Schleichwege zu Menschen aus Wohlen und Umgebung. Sie erzählten über ihr Leben, die Beziehung zu Wohlen und warum sie in Wohlen leben. Es ergaben sich interessante Begegnungen und Gespräche und der Anlass bot Gelegenheit, Wohlen aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen. Das wunderbare Wetter und auch der feine Apéro (von der Kulturbeiz) im Park des Strohmuseums liessen den Nachmittag zu einem tollen Erlebnis werden.

Lesen Sie hier auch den Zeitungsbericht aus dem Wohler Anzeiger.

Hier geht's zur Bildergalerie.

Zum Seitenanfang