GV2015 BildDer Gemeinnützige Frauenverein Wohlen könnte sich als verwöhnt bezeichnen: Seit Jahren ist die Generalversammlung mit durchschnittlich 100 Gästen überaus gut besucht. Auch am 6. Mai 2015 war der Saal der Begegnungsstätte Rösslimatte (ACLI) schon bald nach Türöffnung gefüllt. Aus dem Erfolg der letzten Jahre gelernt, standen dieses Mal von Anfang an genügend Sitzmöglichkeiten zur Verfügung.

Zur Beliebtheit des Anlasses trägt zum einen bei, dass der ordentlichen Generalversammlung stets ein Referat mit interessanten Rednern vorausgeht. Nach der Eröffnung einer neuen Abgabestelle in Wohlen im vergangenen Oktober konnte an der diesjährigen Versammlung Alex Stähli, Geschäftsführer des Vereins "Tischlein deck dich" verpflichtet werden. In einem spannenden Referat berichtete er über die Lebensmittelverschwendung und die gleichzeitig existierende Armut in der Schweiz und darüber, wie sein Verein diesem Missstand entgegenwirkt.

Die Generalversammlung selber wird jeweils kurz und bündig gehalten. Den Höhepunkt bildet der übersichtliche Jahresrückblick der Präsidentin.

Der Vorstand freut sich über das grosse Interesse am Verein und die Unterstützung durch die Vereinsmitglieder.

Lesen Sie auch die Zeitungsbericht im Wohler Anzeiger vom 8.5.2015 über die Generalversammlung und über das Referat von Alex Stähli.

Zum Seitenanfang