cafe international herbst19Die Tage werden kürzer, das Wetter kälter und die Bäume sind wieder prächtig bunt. Nach einem wunderbaren Sommer «herbstelets» nun wieder. Auch im «café-international» wird das Thema «Herbst» aufgegriffen. Ziel ist es, die Besucherinnen und Besucher mit den uns alltäglichen Dingen bekannt zu machen. Dabei soll alltagsnahe Sprache erlernt, aber ihnen auch für die Schweiz typische Dinge, wie beispielsweise der Süssmost, nähergebracht werden. Ursprünglich war ein Spaziergang durch den Wald geplant, aufgrund des nassen und kalten Wetters musste aber kurzfristig umdisponiert werden. Spass hat es trotzdem auch drinnen gemacht – und die Besucherinnen und Besucher konnten wieder einiges an neuem sprachlichen Wissen mitnehmen.

Zum Seitenanfang